Unterhaltsamer Nachmittag

SKG Bickenbach – SV Germania Eberstadt 7:4 (3:1) | Spieldetails

Es war für die Zuschauer ein unterhaltsamer Nachmittag bei bestem Wetter in der SKG Arena. Es gab 11 Tore und zahlreiche Torchancen zu sehen.

Leider gab es noch eine schwere Verletzung eines Eberstädter Spielers, der mit dem Krankenwagen abgeholt und medizinisch versorgt werden musste. Wir wünschen ihm auf diesem Wege gute Besserung.

Ingo musste sein Team nach der Mittwochsbegegnung gegen Brandau erneut umstrukturieren und wählte nachfolgende Aufstellung:

Felix, Becks, Kevin, Marc, Langi, Ole, Benny, Julius ab 46. Samu, Adrian ab 72. Cedric, Witti ab 82. Witti, Tomeg.

Blitzstart für die SKG. Nach nur einer Minute wurde Benny im Strafraum von den beinen geholt und den Elfmeter verwandelte er zum 1:0. In der 13. Minute war es Julius von dessen breitem Rücken der Ball nach Ecke von Marc ins Tor abprallte. Zwischendurch hatte Eberstadt in der 8. Minute eine hochkarätige Chance vorzuweisen, aber Felix war auf dem Posten.

Ole erhöhte in der 14. Minute nach Vorabreit von Tomeg und Benny auf 3:0.

Man meinte die Angriffswelle der Hinrunde rollte wieder los, doch Eberstadt wurde stärker und brachte die Defensive der SKG ein ums andere Mal in Verlegenheit. Nachdem die Gäste in der 17. Minute eine gute Torchance ausließen, waren sie in der 20. Minute zum 3:1 erfolgreich.

Nach dem Seitenwechsel ging die Partie flott weiter. Schnelles Spiel zwischen den Strafräumen und die erste gefährliche Aktion der Gäste, führte in der 51. Minute durch einen sehenswerten Distanzschuss zum 3:2.

Danach hatte die SKG wieder ihre Chancen. Benny an den Pfosten in der 56. und Ole freistehend in der 60. waren zunächst nicht erfolgreich. Ole konnte dann in der 65. auf 4:2 erhöhen. Eine Unsicherheit in der Bickenbacher Mannschaft nutzte dann Eberstadt zum erneuten Anschlusstreffer. Danach war Benny mal wieder nicht zu bremsen. Mit seinen Treffern in der 77., 78. und in der 90. Minute per Foulelfmeter erhöhte er auf 7:3, ehe Eberstadt mit dem Schlusspfiff den Endstand auf 7:4 herstellte.

So die 3 Punkte blieben in Bickenbach, ein ansprechends Spiel, wobei es die 4 Gegentreffer zu analysieren gilt, denn so kann man nächste Saison nicht verteidigen.

Nächste Woche geht es nach Messel Anstoß ist um 15.30 Uhr.

Die 1b tritt um 12.30 Uhr beim SV Hahn 1b an.


Spieldetails

16076