Viel Aufwand – Kein Ertrag

SV Olympia Biebesheim – SKG 1A 3:1 (1:1) | Spieldetails

Auch im 5. Spiel der Saison ging die SKG Bickenbach als Verlierer vom Platz und ist weiterhin Inhaber der roten Laterne.

Es spielten: Andi, Langi, Max, Marc, Patrick, Ruben ab 75. Cosimo, Phil, Raffa, Tolkan ab 60. Foto, Benny, Becks.

Auf dem Kunstrasen am Rhein entwickelte sich von der ersten Minute an ein abwechslungsreiches Spiel, bei dem die Gastgeber mehr Ballbesitz hatten.
Es ist spätestens seit der WM in Russland bekannt, dass dies nicht immer das Mittel für den Erfolg ist. Die SKG stand gut in der Abwehr und konnte bereits in den ersten Minuten mit schnellen Gegenangriffen die ersten Nadelstiche setzen. Bereits in der 4. Minute lief Raffa auf der linken Seite seinen Gegenspielern davon und schob zum 0:1 ein.
Leider leiste man sich in der 14. Minute wieder eine Unkonzentriertheit und erhielt mit dem Ausgleich die Quittung. Nachlässig in der Defensive auf der rechten Seite und ein Pass quer durch den Strafraum erwischte der Biebesheimer den Ball vor seinen beiden Bewachern und es stand 1:1.
Die SKG antwortete prompt und in der 21. und 23. Minute scheitere Benny aus aussichtsreichen Positionen am Torwart der Gastgeber. In der 31. Minute kam der Ball am Fünfmeterraum zu Phil, aber der traf den Ball zu ungenau. In der 35. Minute Foul an Benny im Strafraum, Kategorie kann man geben, muss man aber nicht. So ging es weiter. Andi war zu diesem Zeitpunkt nicht gefordert, da seine Vorderleute alle Bälle der Biebesheimer abblocken konnten.

Nach dem Wechsel schenkte die SKG den Gastgebern den Sieg innerhalb von 3 Minuten. Zunächst gab es in der 49. Minute eine zu kurze Rückgabe zu Andi und der Stürmer sagte danke und in der 52. Minute wurde leichtfertig der Ball an der Außenlinie vertändelt und der Querpass fand den Biebesheimer Spieler der sehenswert den Ball aus 18 Metern in den Winkel schoss.
Danach versuchte das Sanchezteam den Anschlusstreffer zu setzen. Doch Foto zweimal, Phil und Benny konnten ihre Möglichkeiten nicht nutzen.
Biebesheim hatte nun mit zunehmender Spieldauer Chancen aufgrund von Kontern. Einer führte zu einem Lattentreffer. Dies mag zwar dann als verdienter Sieg gewertet werden, aber mit konsequenter Chancenverwertung und ein wenig mehr Cleverness wäre der Sieger von der Bergstraße gekommen.
Aber hätte, wäre, könnte nach 93 Minuten war dann Schluss und die SKG stand trotz eines großen Aufwandes und guter Leistung ohne Punkte da.

Am kommenden Sonntag geht es für beide Mannschaften weiter. Gegner ist die TSG Wixhausen. Es wäre nun angebracht 6 Punkte in der SKG Arena zu erkämpfen und zu erspielen.