Engagement belohnt

SV Hahn 1B- SKG 1B 1:2

Es spielten: Andi, Aaron, Nils W., Cosimo ab 65. Rocco., Philipp ab 46. Marcel, Zeidi, Alex B., Alex M., Björn, Felix, Thorsten ab 67. Stefan.  Jojo und Nils kamen nicht zum Einsatz.

Mit einer engagierten Leistung bezwang das junge Aldorfteam den SV Hahn hochverdient mit 2:1.
Wobei im Spielaufbau und beim Verwerten von Torchancen noch viel Luft nach oben besteht.
Zahlreiche Konter wurden nicht ordentlich zu Ende gespielt oder das Durchsetzungsvermögen im Sturm fehlte.
In der 12. Minute wurde Philipp mit einem langen Ball in der gegnerischen Hälfte auf die Reise geschickt und wurde im Strafraum gefoult. Alex verwandelte den Foulelfmeter zum 1:0.
Mit der ersten gefährlichen Aktion, hervorgerufen durch Abstimmungsprobleme in der Bickenbacher Hintermannschaft, kam Hahn ebenfalls per Foulelfmeter zum Ausgleich. In der Folgezeit stand die Abwehr sicher, aber im Angriff lief bei den Bickenbachern nicht viel zusammen.

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild, wobei nach schläfrigen 10 Minuten die Gastgeber das 2:1 hätten erzielen können. Doch mit vereinten Kräften retteten Andi und seine Hintermannschaft das Unentschieden.
Dann in der 77. Minute ein ordentlicher Angriff von Zeidi über Björn. Seine Flanke konnte der Torwart nur Abklatschen und den Nachschuss feuerte Rocco in die Maschen.
Das wars dann auch. Wieder ein Sieg der das Trainerteam und die junge Mannschaft durchatmen lassen.

Am kommenden Sonntag kommt Eschollbrücken die SKG Arena. Ein starker Gegner der es unserer Mannschaft schwer machen wird.


Spieldetails

14044