Arbeitssieg

SKG Bickenbach 1B – SKG Gräfenhausen 1B 1:0 (1:0)

Im Nachholspiel am Donnerstag erzielte unsere 1B einen Arbeitsieg gegen die SKG Gräfenhausen.

Es spielten: Bene, Zeidi, Yannick, Lars, Marcel ab 75. Alex, Conny, Stefan ab 10. Jojo, Felix, Audrey ab 88. Björn Z., Nils W., Jörn.Es war bei Temperaturen nahe der Nullgradgrenze kein Spiel zum Erwärmen.
Nach 15 Minuten ging die SKG durch ein sehenswertes Eigentor der Gäste in Führung und wenige Minuten später hätte Zeidi per Foulelfmeter nachlegen können, doch er hatte das Visier zu hoch eingestellt und schmetterte den Ball gegen den Fangzaun.
Gräfenhausen war torungefährlich. Die wenigen Möglichkeiten die sie sich annähernd kreierten schlossen sie unkonzentriert ab.
Aber die Gastgeber machten es auch nicht besser und vermasselten sich durch zahlreiche Fehlpässe kurz vor oder im Strafraum den Torerfolg.

So näherte man sich dem Ende, doch vorher noch ein Höhepunkt mit einer roten Karte für einen Gräfenhäuser, der den wieselflinken Yannick rüde von den Beinen holte. Wo sich zu diesem Zeitpunkt der Ball befand, war bei Redaktionsschluss nicht bekannt.
Verdienter Arbeitssieg oder wie der erfahrene Betreuer Winni Puh meinte, ein dreckiger Sieg der auch mal sein musste.

Am Sonntag geht es nach St. Stephan, da muss man eine bessere Leistung abrufen um erfolgreich zu sein.
Anstoß ist um 12.00 Uhr


Spieldetails

14732