Ohne Sturm im stürmischen Ober-Beerbach

SKG Ober-Beerbach – SKG Bickenbach 1B 2:1 (1:0)

Am Sonntag gab es bei winterlichen Temperaturen und eisigem Wind eine Niederlage bei der SKG Ober-Beerbach Es spielten: Björn S., Ahmad ab 54. Mesut, Jan, Zeidi, Björn Z. ab 86. Nils Z., Yannick, Lars, Jojo ab 80. Marcel, Conny, Stefan, Felix.

Eigentlich war die Mannschaft von ihrem Trainer gut vorbereitet, doch die ersten 20 Minuten agierte man sehr schläfrig auf dem Beerwischer Geläuf. Bereits nach 3 Minuten stand es 1:0 für die Gastgeber. Björn S. ließ einen Torschuss abprallen, Stefan stoppte etwas zu weit und auch noch in die Mitte des Strafraums und wumms zappelte der Ball im Netz.
In der Folgezeit hätten die Gastgeber erhöhen können aber versagten vor dem Tor.
Erst ab der 25. Minute kamen die Bickenbacher besser ins Spiel und hatten ein paar Ansätze, um ein Tor zu erzielen. Nach einem Freistoß kam Zeidi zu spät und der Abwehrspieler kratzte den Ball von der Linie und kurz darauf kam Jojo frei zum Schuss aber Tobi Seitz lenkte den Ball über die Torauslinie.

Nach der Pause beschränkten sich die Gastgeber aufs Kontern und hätten hier frühzeitig das Spiel entscheiden können. Doch Björn im Tor oder schwache Abschlüsse verschafften den Bickenbachern immer noch Hoffnung auf einen Treffer.
Der fiel dann auch in der 82. Minute durch Conny. Zuvor blieben einige Möglichkeiten ungenutzt. Hier konnte er aus kürzester Distanz einschießen.
Beinahe wäre sogar noch der Ausgleich gelungen, doch das wäre wohl des Guten zu viel gewesen.
So gewann Ober-Beerbach verdient mit 2:1.

Am Sonntag soll es im letzten Heimspiel gegen die SKG Gräfenhausen gehen. Es kann auch sein, dass das Spiel verlegt wird, da die Gäste personelle Probleme haben und um einen Verlegung gebeten haben.


Spieldetails

14720