Last Minute Sieg

SKG Bickenbach 1B – Sturm Darmstadt 3:2 (1:1)

Mit einem aufgrund der Mehrzahl der größeren Torchancen verdiente sich die 1b am Sonntag kurz vor Schluss noch einen 3:2 Heimsieg.

Die SKG spielte mit: Flo, Björn, Jörn, Nils W., Steffen, Vincent ab 45. Nico. Niklas, CanerMesut ab 69. Jojo, Alessandro ab 74. Dennis, Tobi
Bereits in der 4. Minute zappelte der Ball im Netz der SKG. Nach einem Eckball wurde schlecht verteidigt und per Kopfball ging Sturm in Führung.
Die Bickenbacher ließen sich nicht beirren und kombinierten aus dem Mittelfeld nach Vorne und einige gute Torchancen ergaben sich daraus. In der 26. Minute war es Tobi vorbehalten aus kürzester Distanz den Ausgleich zu erzielen. Vorher hatten Mesut und Vincent die Großchancen. Einmal rettete die Latte nach Mesuts Schuss.

So ging es mit 1:1 in die Pause. Sturm war zunächst agiler und die Gastgeber konnten sich nicht aus der eigenen Hälfte lösen. Fouls am eigenen Strafraum ergaben immer wieder gefährliche Freistöße.
Einer davon traf in der 58. Minute sehr schön geschossen über die Mauer in den Torwinkel zum 2:1 für Sturm. Mit zunehmender Spieldauer schwanden aber die Kräfte bei den Gästen aus Kranichstein. Bickenbach hatte wieder etwas mehr vom Spiel und auch gute Möglichkeiten zum Ausgleich. Leider war man entweder beim Abspiel oder beim Torschuss zu unkonzentriert .
So konnte man mit etwas Glück die Konter von Sturm überstehen und durch eine schöne Kombination über die linke Seite die bei Nico endete in der 81. Minute ausgleichen. Sein Schuss aus 12 Metern wurde noch abgefälscht, somit hatte der Torwart keine Chance.
Nun setzten die Gastgeber nach und in der 9,0. Minute auch wieder durch eine schöne Kombination diesmal über rechts schaffte es Tobi noch den umjubelten Siegtreffer zu erzielen.

Das wars dann drittes Spiel dritter Sieg und die 9 Punkte nimmt der Mannschaft keiner mehr.
Am Sonntag kommt die nächste Herausforderung mit dem Derby beim SKV Hähnein. Mal sehen welches Team Dieter diesmal aufbieten wird.
Schade, dass das Spiel zeitgleich mit dem Spiel der 1a die in Brandau spielt stattfindet. Die Mannschaften hätten sicherlich mehr Zuschauer verdient.


Spieldetails

15002