Es geht auch entspannter

SKG Bickenbach 1B – SV Hahn 1b 4:2 (3:0)

Ein überzeugender Sieg der deutlicher hätte ausfallen können, aber auch die passende Antwort auf die Niederlage vom Sonntag in Ober-Ramstadt.

Die erste Halbzeit gehörte eindeutig den Gastgebern. In der 8. Minute 1:0 durch Patrick per Strafstoß und in der 9. Minute Mesut aus dem Getümmel zum 2:0. Weitere Chancen folgten ehe Steffen in der 41. Minute das 3:0 erzielte. Zwischendurch hatte Hahn zwei gefährliche Aktionen die Andi parieren konnte.

Nach der Pause setzte die SKG ihr Spiel fort, vergaß aber nachzulegen. Zu viele Fehlpässe am gegnerischen Strafraum und überhastete Torschüsse.
So brachte man mit 2 Aktionen die Gäste wieder ins Spiel. In der 60. Minute war es ein Foulelfmeter und in der 83. Minute ein abgefälschter Freistoß und schon stand es 3:2.
Jetzt hätte es wieder eng werden können, aber Störtebeker-Jojo wuselte sich von der Seitenlinie durch die Hahner Hintermannschaft und legte den Ball überraschend zum 4:2 ins lange Eck.
So endete auch die Partie hochverdient bei zum Schluss sintflutartigen Regenfällen. Wohl dem der eine Tribünenüberdachung hat und sie auch nutzt.

Ein Wermutstropfen gab es noch am Ende. Peter verletzte sich ohne Fremdeinwirkung am Knie. Wir wünschen ihm gute Besserung.
Die SKG spielte mit:
Andi, Björn, Dennis ab 66. Antonio, Stefan, Rocco ab 46. Jojo, Alessandro, Niklas, Mesut ab 81 Peter, Witti, Steffen, Patrick.

Jetzt ist erstmal Pause da beide Mannschaften zum Wasn fahren. Weiter geht es mit der 1a am 10.10.2019 um 19.30 Uhr ebenfalls gegen den SV Hahn und die 1b tritt am 17.10.2019 im Derby beim FC Alsbach an.


Spieldetails

15129