Ausgerutscht

FC Ober-Ramstadt – SKG Bickenbach 1B 3:1 (1:0)

Einen Ausrutscher hat sich die 1b am vergangenen Sonntag in Ober-Ramstadt geleistet und verdient verloren. Auf dem großen Geläuf das in der ersten Halbzeit durch kontinuierlichen Starkregen aufgeweicht wurde, kam es zu keinem ordentlichen Kombinationsspiel.

Beide Mannschaften hatten keinen Zugriff aufs Tor. Lediglich Mesut in der 5. Minute der aus spitzem Winkel den Ball in den verregneten Himmel drosch, war einmal gefährlich vorm Gehäuse.

Die erste Ober-Ramstädter Chance nach einem Freistoß in der 18. Minute nutzten sie zur Führung. Zu frei kam der Stürmer im Strafraum zum Schuss.
Danach hatten die Gastgeber etwas Oberwasser aber weiter Möglichkeiten gab es nicht. So dauerte es bis zur 41. Minute ehe sie nach einer weiteren Unachtsamkeit der Bickenbacher Defensivabteilung auf 2:0 erhöhten.

So ging man auch in die Pause. Nach dem Seitenwechsel ging die Sonne auf und die SKG wurde aktiver. Leider aber ohne wahre Torgefahr zu entwickeln. Die Gastgeber standen kompakt in der Abwehr und unsere Mannschaft hatte an diesem Tag nicht die Strategie wie man den Riegel knacken konnte. Hoffnung hatte man nach dem Anschlusstreffer von Niklas, doch in der Folge waren die Ober-Ramstädter durch den einen oder anderen Konter gefährlicher als die Bickenbacher.
So kam es dann auch, dass man in der 89. Minute das 3:1 nach einem doppelten Querschläger hinnehmen musste.

Solche Spiele gibt es und am Dienstag im vorgezogenen Heimspiel gegen den SV Hahn kann man es wieder richten

Die SKG spielte mit: Andi, Björn ab 46. Fantasy-Lars, Dennis ab 75. Aaron, Stefan, Rocco, Alessandro, Störtebeker-Jojo ab 60 Nils Z., Niklas, Mesut, Witti, Steffen 


Spieldetails

15108