Fehlstart

SKG Bickenbach 1B – SV St. Stephan Griesheim 1B 2:4 (0:1)

Einen klassischen Fehlstart legte die 1b zum Rundenauftakt gegen St. Stephan hin. Die SKG spielte mit: Flo, Björn ab 58. Nils, Steffen, Marcel, Leon, Emil ab 46. Gussi, Dennis, Niklas, Nico, Armani ab 55. Stefan, Moser.

In der ersten Halbzeit sah mein verteiltes Spiel wo beiden Mannschaften noch die Durchschlagskraft im Angriff fehlte. Meistens war an der Strafraumgrenze Ende. So dauerte es bis zur 40. Minute bis die Gäste mit der ersten echten Torchance auch in Führung gingen. Auf der rechten Seite wurde der Griesheimer Stürmer von seinen Gegenspielern übersehen, so dass der Diagonalpass ihn fand und er alleine auf Flo zumarschieren konnte. Ohne Probleme konnte er einschießen.

Bereits eine Minute nach dem Seitenwechsel hätte Steffen ausgleichen können, aber freistehend schoss er den Torwart an.
So kam es wie es kommen musste. Die Gäste wurden stärker und auch effektiver. In der 50. Minute per Schuss aus der Distanz unter die Latte und in der 56. Minute nach einer Flanke von rechts per Kopf erhöhten sie auf 3:0.
Das war eigentlich die Entscheidung, da die SKG zu torungefährlich war. Zu viel klein klein auf engstem Raum, wenig Durchsetzungsvermögen im Offensivbereich trugen nicht dazu bei die Gäste ernsthaft in Gefahr zu bringen.
In der 60. Minute konnte Nils mit seinem ersten Ballkontakt auf 3:1 verkürzen, aber auch in der Folgezeit waren die Gäste torgefährlicher, da auch die Ordnung in der Bickenbacher Defensive fehlte. Nachdem Flo einige Torchancen entschärfen konnte musste er in der 86. Minute das 1:4 hinnehmen, ehe Niklas per Foulelfmeter auf 2:4 verkürzen konnte.

Fazit: Es gibt einiges zu ändern. Bis Sonntag zum Auswärtsspiel in Wixhausen sollten die Änderungen auch greifen.
Anstoß ist um 12.30 Uhr. 


Spieldetails

15359