Wieder ein wichtiger Dreier

SKG Bickenbach 1B – SV St. Stephan 1B 4:3 (3:1) | Spieldetails

Die SKG spielte mit: Marcel, Paul, Alex ab 63. Nils, Mesut, David ab 83. Max, Armani, Dennis, Ale, Berkay ab 39. Nico, Nicholas, Groschi.

Einen wichtigen Dreier sicherte sich die 1B im Heimspiel gegen St. Stephan Griesheim.

Es war vielleicht die beste erste Hälfte die Björns Team in dieser Saison spielte und ging verdient durch 2 Tore von Mesut und einem Treffer von Alex bis zur 36. Minute mit 3:0 in Führung.

Leider musste man in der 41. einen Gegentreffer hinnehmen und bereits nach der Pause in der 46. den 3:2 Anschlusstreffer.

Vorbei war es dann mit der Herrlichkeit. Es wurde ab diesem Zeitpunkt nur noch verteidigt und im Aufbauspiel für die Entlastung der Defensive gab es zu viele Fehlpässe bzw. die Abschlüsse waren zu ungenau. Oftmals traf man auch die falsche Entscheidung oder verlor zu leichtfertig den Ball. 

In der 80. Minute dann endlich einmal ein Abschluss. Nach Kopfballgewinn von Nils nahm Nico den Ball volley und hämmerte ihn zum 4:2 in die Maschen.

Eigentlich der endgültige Siegtreffer, doch weit gefehlt. Wie bereits die gesamte zweite Hälfte gab es keine konkreten Befreiungsschläge und nach einigem Hin- und Her-Gekicke im und am eigenen Strafraum schaffte es St. Stephan erneut den 4:3 Anschlusstreffer herzustellen.

Dann gab es noch 3 Minuten zittern und mit dem Schlusspfiff Jubel über drei wichtige Punkte. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, aber auf die Leistung der ersten Hälfte lässt sich aufbauen und schafft man es sie konsequent über 90 Minuten durchzuziehen, wird man weiterhin die Gegner auf Augenhöhe schlagen können.

Aber nur dann.

Am Sonntag geht es zur TSG Wixhausen. Anstoß ist um 13.00 Uhr.


Spieldetails

16228