Wichtiger Sieg

SKG Bickenbach 1B – SG Arheilgen 1b 3:1 (1:1) | Spieldetails

Es war ein wichtiger Sieg, den die 1B nach Wochen der Niederlagen und Rückschläge am gestrigen Sonntag für sich verbuchen konnte.

Die SKG spielte mit: Flo ab 57. Juli, Nico, Nicholas ab 74. Marcel, Paul, Leon, Björn, Mesut, David ab 46. Nils Z., Niklas, Al, Armani.

Es war eine erhebliche Leistungssteigerung gegenüber dem unterirdischen Spiel am letzten Sonntag gegen Hähnlein.

Gegen einen auch stärkeren Gegener, zeigte man sich von der ersten Minute an hellwach und drängte auf das Tor der Gäste. Nach einigen ausgelassenen Torchancen brachte Niklas per Elfmeter nach Foul an Nico die SKG in Führung.

Arheilgen war in der Folgezeit immer wieder brandgefährlich und konnte bereits in der 25. Minute ausgleichen. Hier fehlte einmal wieder die Abstimmung in der Bickenbacher Hintermannschaft.

Nach der Pause konnte Nils aus kürzester Distanz bereits in der 48. Minute, nach Vorarbeit von Nicholas, mit dem 2:1 die erneute Führung erzielen.

In der 53. Minute war es Leon der aus dem Getümmel heraus sogar auf 3:1 erhöhen konnte. Nach der verletzungsbedingten Auswechslung von Flo hütete Juli den Kasten und konnte sich sofort auszeichnen, indem er einen Foulelfmeter parierte.

In der restlichen Spielzeit beschränkte sich die SKG zu sehr auf das Verteidigen der Führung. So hatten die Gäste immer wieder die Chancen weitere Tore zu erzielen.

Doch diesmal hatte man auch das nötige Spielglück und ging als Sieger vom Platz.

Nach Ende der Hinrunde belegt man mit 18 Punkten Platz 12 der Tabelle.

6 bis 7  Punkte zu wenig, aber aufgrund des Umbruchs im Sommer und der über Monate andauernden personellen Ausfälle zufriedenstellend. Nun gilt es in den restlichen Spiele bis Ende des Jahres Punkte zu sammeln, um ab März gestärkt, hoffentlich mit einer Kaderauffrischung, die nötigen Punkte zu sammeln.

Am Sonntag geht es um 13.00 Uhr weiter gegen den Nachbarn vom FC Alsbach.


Spieldetails

16370