Mit Disziplin zum Sieg

SKG 1B – TSV Nieder-Ramstadt 2:0

Es spielten: Andi, Aaron, Nils W. ab 12. Alex B., Cosimo, Zeidi, Alex M. ab 66. Nils Z., Björn ab 27. Jörn, Lars, Jan, Yannick, Conny. 

Mit einer disziplinierten Leistung sicherte sich die 1B einen 2:0 Heimsieg gegen den TSV Nieder Ramstadt. Die Gäste hatten sicherlich eine technisch gute Mannschaft auf dem Platz scheiterten jedoch frühzeitig an ihrer Disziplinlosigkeit gegenüber ihrem Gegner und dem Schiedsrichter. Höhepunkt war der Kopfstoß des Gästestürmers in der 12. Minute, die bei Nils W. eine schwere Verletzung nach sich zog und er blutüberströmt ausgewechselt werden musste.
Das war vorsätzliche Körperverletzung und hat auf einem Fußballfeld nichts verloren. Leider geschah es im Rücken des Schiedsrichters.
In der 20. Minute lief Alex M. parallel zum Strafraum und zog mit links ab. Sein Ball prallte vom Torwart an den Pfosten und von dort wieder vom Torwart zum 1:0 ins Tor.

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild. Nieder Ramstadt spielte gefällig nach Vorne traf aber das Tor nicht. Sie beschäftigten sich auch zunehmend mit dem Schiedsrichter und dies erleichterte die SKG sich immer wieder zu sortieren und eigene Angriffe zu starten
In der 89. Minute endlich mal ein gut vorgetragener Konter der Gastgeber.
Nils Z. sperrte den Ball an der Mittellinie frei und Aaron lief allein aufs Tor und traf sogar zum 2:0.

Ende gut alles gut.
Die Mannschaft verließ gesund das Spielfeld und auch Nils W. konnte nach dem Sieg trotz schmerzender Nase wieder lachen.

Am kommenden Sonntag geht es zum Tabellenfüher nach Erzhausen. Anstoß ist um 15.00 Uhr.


Spieldetails

14349