Ordentlich aus der Affäre gezogen

SV Erzhausen – SKG 1B 2:0

Erzhausen hatte von Beginn an mehr Spielanteile und bedrängte das Bickenbacher Tor. Entlastungsangriffe gab es wenig. Klare Torchancen zunächst auch nicht für die Gastgeber. Erst in der 31. Minute nach einem Ballverlust in der eigenen Hälfte wurde die Bickenbacher Hintermannschaft überspielt und es stand 1:0. Danach wenig zu erwähnen, zumal der Platz beiden Mannschaften schwer zusetzte und ein gefälliges Fußballspiel nicht möglich war.

In der zweiten Hälfte kreierte die SKG die eine oder andere Torchance, doch der Abschluss war zu ungenau,
Die Gastgeber hatten noch einige Konterchancen und einen Foulelfmeter. Doch entweder sie trafen das Tor nicht oder der Pfosten stand im Weg.
So dauerte es bis zur 82. Minute als nach einem Bickenbacher Ballverlust in der gegnerischen Hälfte, ein schneller Konterangriff die Entscheidung mit dem 2:0 für Erzhausen brachte.
So endete auch die Partie.

Am kommenden Sonntag geht es gegen den Tabellennachbarn aus Messel um 13.00 Uhr in der SKG Arena weiter.


Spieldetails

14394