LED-Flutlicht in der SKG Arena Bickenbach

LED-Flutlicht leuchtet über den Spielfeldern der SKG Bickenbach

Es ist vollbracht. Nach monatelanger Vorbereitung, mit Antragstellung bei den Zuschussgebern und beheben von Problemen, leuchten nun seit Anfang Oktober die beiden mit Flutlicht ausgestatten Spielfelder der SKG Bickenbach mit moderner stromsparender LED –Beleuchtung. Sie ist effizienter, die Lichtqualität hat sich erheblich gesteigert und die Energieeinsparung sowie der Beitrag zum Umweltschutz sind äußerst hoch. 

Die über 300  Fußballer von 5 bis 60 Jahren der SKG Bickenbach haben nun die Möglichkeit bei optimaler Lichtqualität zu trainieren und auch Spiele am Abend durchzuführen. Hierbei reichen bereits 80% der Leistung aus, um optimal trainieren und Jugendspiele austragen zu können.

Bei besonderen Meisterschafts- oder Pokalspielen kann die Leistung noch erhöht werden und 100% liefern Stadionathmosphäre.

Eigentlich war, nachdem man von den Zuschussgebern die Bewilligungen der beantragten Gelder erhalten hatte, bereits der Monat Mai für die Installation vorgesehen. Sie wurde auch beim Kleinspielfeld vorgenommen.

Doch beim Kunstrasenfeld stellte die Installationsfirma fest, dass die Zuleitung vom Vereinsheim zum Platz und zu 2 Masten, nicht den neuesten technischen Standards für Elektroanlagen entspricht.

So mussten sich die ehrenamtlichen Mitglieder des Vorstandes, um eine Kostenschätzung für die Verlegung neuer Kabel, die Finanzierung und die Umsetzung durch eine Tiefbaufirma sowie Elektrorfirma kümmern.

Es dauerte dann noch 5 Monate bis alles fertig war und die Freude über das Ergebnis war groß. So kann man sagen „Ende gut, alles gut“.

Die Gesamtmaßnahme wurde durch

das „ptJ Projektträger Jülich“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit mit35%
das Land Hessen mit30%
den Kreis Darmstadt Dieburg mit 10%
die Gemeinde Bickenbach mit10%

bezuschusst.

Die fehlenden Eigenmittel wurde über Sponsoring zur Verfügung gestellt.