1B

Fehlstart

SKG Bickenbach 1B – SV St. Stephan Griesheim 1B 2:4 (0:1)

Einen klassischen Fehlstart legte die 1b zum Rundenauftakt gegen St. Stephan hin. Die SKG spielte mit: Flo, Björn ab 58. Nils, Steffen, Marcel, Leon, Emil ab 46. Gussi, Dennis, Niklas, Nico, Armani ab 55. Stefan, Moser.

Tag der offenen Tür am Müllersteich

Sturm Darmstadt – SKG Bickenbach 1B 4:4 (1:3)

Es war ein munteres Toreschießen am vergangenen Sonntag was den wenigen Bickenbacher Zuschauer geboten wurde, die es vorzogen bei Glühwein mit Rum ihre Mannschaft zu unterstützen. Mit Ruben hatte sich auch ein Spieler der 1a auf dem Platz eingefunden was sehr erfreulich war.

Uninspiriert

SKG Bickenbach – TSG Wixhausen 1b 2:3 (0:1)

Eine uninspirierte und unkonzentrierte Leistung lieferte die 1b im letzten Heimspiel des Jahres ab. Während der 90 Minuten war man in der Offensive nicht in der Lage den Abwehrriegel des Tabellendrittletzten entscheidend zu knacken und in der Defensive leistete man sich individuelle Fehler.

Knappe Niederlage nach guter Leistung

Türk Gücü Darmstadt – SKG Bickenbach 1B 2:1 (1:0)

Mit einer bis auf 15 Minuten überzeugenden Leistung, beendete die 1b mit einer knappen Niederlage beim Klassenprimus die Vorrunde. Entgegen den teilweise äußerst schwachen Auftritten in den letzten Wochen, zeigte das Team von Dieter eine konzentrierte und mannschaftlich geschlossene Leistung.

Ausgerutscht

TSV Nieder-Ramstadt – SKG Bickenbach 1B 4:1 (2:1)

Einen gehörigen Ausrutscher leistete sich die 1b auf dem großen und tiefen Platz im Mühltal und verlor zu recht mit 4:1. Man muss aber fairer Weise auch sagen, dass das Team von Dieter sehr ersatzgeschwächt an den Start ging, da bei der 1a Not am Mann war und auch bei der 1b einige Spieler verletzungsbedingt nicht zur Verfügung standen.

Ausgerutscht

FC Ober-Ramstadt – SKG Bickenbach 1B 3:1 (1:0)

Einen Ausrutscher hat sich die 1b am vergangenen Sonntag in Ober-Ramstadt geleistet und verdient verloren. Auf dem großen Geläuf das in der ersten Halbzeit durch kontinuierlichen Starkregen aufgeweicht wurde, kam es zu keinem ordentlichen Kombinationsspiel.

Da war mehr drin

SKG Bickenbach 1B – SG Arheilgen 1B 2:2 (1:0)

Bei konsequenter Chancenverwertung wäre am vergangenen Sonntag die 1b als Sieger vom Platz gegangen. Zu viele Möglichkeiten wurden leichtsinnig vergeben. Zudem ließ man sich immer wieder zu Fouls provozieren, so dass eine Vielzahl von Freistößen für Gefahr vor dem Bickenbacher Tor führten.

Geerdet

TUS Griesheim – SKG Bickenbach 1B 4:1 (2:1)

Auf den Boden der Tatsachen wurde die 1B im Auswärtsspiel bei TUS Griesheim zurück geholt. Von der ersten bis zur letzten Minute von hinten bis vorne war es eine indiskutable Leistung gegen einen Gegner den man bei allem Respekt schlagen musste.

Wieder kein Sieg gegen Messel

SKG Bickenbach 1B – TSG Messel 1b 0:0 (0:0)

Der Sonntag stand unter dem Zeichen des Abschieds. Marcel Kopp, Danny Gussmann und Patrick Zeidler wurden nach vielen Jahren und zahlreichen Spielen für die erste und zweite Mannschaft verabschiedet. Sie wechseln zum frischgebackenen Kreispokalsieger 2019, der Alte Herren Mannschaft der SKG Bickenbach. Zum Spiel gibt es nicht viel zu sagen. Die SKG hatte mehr Spielanteile war aber vor dem Tor zu umständlich oder die Abspiele waren zu ungenau.

Wieder Spitzenmannschaft geärgert

SKG Bickenbach 1B – Germania Pfungstadt 4:4 (1:1)

Der 1B macht es in den letzten Wochen viel Spaß die Aufstiegsfavoriten zu ärgern.Nachdem man bereits beim VfR Eberstadt gewonnen hatte und danach etwas unglücklich bei Grün Weiß Darmstadt verlor, erreichte man am vergangenen Sonntag ein 4:4 Unentschieden gegen den Tabellenführer aus Pfungstadt.

Derbysieg

SKG Bickenbach 1b – SKV Hähnlein 6:0 (3:0)

15. Spieltag und dieses Mal ging es ins Derby gegen Hähnlein. Aus den letzten 8 Spielen konnte die 1b nur ein einiges Spiel gewinnen. Es war nun Zeit dieser Statistik entgegen zu wirken.